24569
page-template-default,page,page-id-24569,stockholm-core-1.0.8,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.1.4,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

Koordinationstraining mit LINK MOVES®-Übungen zertifiziert nach § 20 SGB V

Koordinationstraining Link Moves®
LINK_MOVES-Trainer-Ausschreibung-2018-2019_pdf
44357994990_16a528bd0d_o

Werden Sie zertifizierter LINK MOVES®-Koordinationstrainer!

Bieten Sie bereits § 20-Präventionskurse an und sind auf der Suche nach etwas Neuem? Dann werden Sie zertifizierter LINK MOVES®-Koordinationstrainer! Die Ausbildung zum LINK MOVES®–Koordinationstrainer eignet sich perfekt als Ergänzung zu Ihrem bestehenden Kursangebot. Ihre Kunden erlernen die LINK MOVES®-Übungen bei Ihnen und können diese nachhaltig und dauerhaft ihren eigenen Alltag integrieren.

Inhouse-Angebot für Krankenkassen, Fitnessstudios, Rehazentren etc.:

Ihre Mitarbeiter verfügen über die entsprechende Grundqualifikation, die von der Zentralen Prüfstelle für Prävention festgelegt wurden? Dann können Sie mit dieser Ausbildung unseren Präventionskurs „Koordinationstraining mit LINK MOVES®-Übungen“ anbieten und Ihren Kunden die Bezuschussungsmöglichkeit durch gesetzliche Krankenkassen ermöglichen. Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot für eine Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort.

Was Sie erwartet

Ausbildung Koordinationstrainer mit LINK MOVES®-Übungen (Dauer 3 Tage): 

In der Theorie

Theoretisches Hintergrundwissen über die Funktionsweise des Gehirns
Überblick koordinative Fähigkeiten
Grundprinzipien und Methoden des LINK MOVES®-Trainings

In der Praxis

Differenzierte koordinative Bewegungsübungen (LINK MOVES®-Übungen) • Vorstellung Entspannungstechniken
Ergänzende Übungen zur Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer

Sie erlernen den Stundenaufbau des Präventionskurses und die an die Vorgaben der ZPP angepassten Inhalte, die im Vergleich zur Ausbildung LINK MOVES-Trainer (Basic) noch Übungen zur Verbesserung der Kondition, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit enthalten.

Auch die Vermittlung von theoretischen Inhalten jeder Stunde, inkl. Basishintergrundwissen zur Funktionsweise des Gehirns ist Teil der Ausbildung. Zum Abschluss der Ausbildung erhalten Sie ein ausführliches Handout mit detaillierten Beschreibungen jeder einzelnen Kursstunde und das Zertifikat, das Sie für die Anmeldung bei der ZPP benötigen. Zudem bekommen Sie einen detaillierten Stundenaufbau nach Vorgaben der ZPP sowie Teilnehmerunterlagen zur Weitergabe im Kurs.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, als ZPP-Trainer im Trainernetzwerk auf unserer Website mit aufgelistet zu werden.

Zur Erweiterung und Ergänzung Ihres Angebots empfehlen wir die LINK MOVES-Ausbildung Modul 2 (Advanced I). Nähere Infos finden Sie hier.

Vorteile der LINK MOVES®-Koordinationstrainerausbildung auf einen Blick:

  • Spannende Ergänzung zu bestehenden Kursangeboten
  • Leicht zu erlernen
  • Hohe Qualität
  • Umfangreiche Schulungsunterlagen
  • Kostenloses hochwertiges Starterpaket inklusive
  • KEINE Lizenzgebühren
  • Bezuschussung der Kursgebühren durch die Krankenkassen möglich

Dauer 3 Tage

Uhrzeit jeweils 9-17:00 Uhr
Insgesamt 30 UE

Das Koordinationstraining mit LINK MOVES®-Übungen unterstützt

  • Burnoutprävention
  • Stressabbau
  • Motivations- und Leistungssteigerung
  • Verbesserte Lern- und Konzentrationsfähigkeit
  • Förderung von lösungsorientiertem Denken
  • Verbesserte Problemlösungsfähigkeit
  • Teamentwicklung und verbessertes Arbeitsklima

Im Preis bereits enthalten

Trainerpaket Basic bestehend aus:

  • Umfangreiches Handout in Theorie und Praxis
  • Stundenbild nach Vorgaben der Zentralen Prüfstelle für Prävention
  • Stresssäckchen mit 2 Bällen für den Eigenbedarf
  • LINK MOVES®-Trainer-Turnbeutel mit weiteren 6 LINK MOVES®-Bällen
  • Flyer mit Übungen zur Weitergabe an Teilnehmer
  • LINK MOVES®-Trainer-T-Shirt
  • Zertifikat Koordinationstrainer mit LINK MOVES®-Übungen

Nutzen für Ihre Kunden

Ihre Kunden können viele der erlernten Übungen ohne großen Aufwand in ihren Arbeits- und Schulalltag integrieren. Die Stressresistenz wird erhöht und die Gesunderhaltung jedes Einzelnen wird gefördert.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Ausbildung zum LINK MOVES®-Koordinationstrainer:

Erfüllung der Qualifikationskriterien der Zentralen Prüfstelle (Nachweis erforderlich):

• Sportwissenschaftler/innen mit Diplom, Staatsexamen, Magister, Master, Bachelor
• Krankengymnast/in
• Physiotherapeut/in
• Staatlich geprüfte/r Sport- und Gymnastiklehrer/in
• Ärztin/Arzt plus Zusatzqualifikation

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme am Kurs nur mit Zustimmung zu unserem Markenlizenzvertrag möglich ist. Es werden keine Lizenzgebühren erhoben. Für die Nutzung der Marke LINK MOVES® zur Bewerbung von Kursen gelten allerdings bestimmte Richtlinien, die in diesem Markenlizenzvertrag festgelegt sind.

Referentin

Nur wer selbst beweglich ist, kann auch andere in Bewegung bringen! Unser gemeinsames Ziel ist es, die eigene mentale und regenerative Stresskompetenz und die unserer Teilnehmer zu stärken.

Das LINK MOVES®-Konzept wurde von mir entwickelt und ist eine hervorragende Weiterbildung für Personal Trainer, Pädagogen, Physiotherapeuten und BGM-Mitarbeiter.

Ich freue mich darauf, Sie in der Koordinationstrainerausbildung begrüßen zu können!

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

Kosten

Koordinationstrainerschulung, 3 Tage:
Early Bird Special: 649,- Euro zzgl. MwSt. (bis 8 Wochen vor Seminarbeginn)
Regulär: 669,- Euro zzgl. MwSt.

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

Veranstaltungsorte

Deutschland:

Stuttgart:

SpOrt Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart

Parkplätze vor Ort kostenfrei vorhanden!

 

Köln:

Tajet Garden, Alteburger Str. 250, 50968 Köln (Neustadt-Süd)