23282
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-23282,stockholm-core-1.0.8,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.1.4,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
STAB-Modell-beim-Workshop
seminar-stressbewaeltigung
paedagoninnen_02

Amygdala who?!

Gehirn an – Stress aus
Stress reduzieren mal anders mit LINK MOVES®

Einmalig investieren, für immer profitieren. Ein Crashkurs für Alltagsmethoden gegen Stress und für die Entwicklung der eigenen Stresskompetenz. Und eins können wir Ihnen versprechen: Sie erlernen nicht nur Methoden, sondern beginnen diese zu verstehen, anzuwenden und zu leben. Denn sind Sie einmal im Flowzustand, möchten Sie keinen anderen Zustand mehr kennen!

Stress, Angst, Konzentrations-/Motivationsschwierigkeiten, Denkblockaden sind keine guten Begleiter im täglichen (Berufs-)Alltag. Die Entwicklung unserer Arbeitswelt 4.0 fordert immer mehr Stressopfer!

Haben Sie sich schon einmal überlegt, was das mit Ihrem Gehirn zu tun hat? Wie wir dem Stress positiv und lösungsorientiert begegnen können, lernen Sie in diesem Seminar. Unser Gehirn ist die Schaltzentrale unseres Körpers und ist einer permanenten Reizüberflutung ausgeliefert. Es muss aufnehmen, filtern und Informationen weitergeben. Wer das besser hinbekommt, kann sich den täglichen Anforderungen des (Berufs-)Alltags leichter stellen.

Was Sie erwartet

Theoretische Grundlagen der Stressreduktion im Alltag sowie praktische Kennenlernübungen. Wir arbeiten gemeinsam an der mentalen und regenerativen Stresskompetenz, schaffen ein Bewusstsein für die „Schaltzentrale Gehirn“ und was wir Gutes für diese tun können. Viel Interaktion, Reflektion, viel gemeinsames Lachen garantiert!

Nutzen

  • Steigerung der eigenen Stresskompetenz
  • Motivations-/Konzentrations- und Leistungssteigerung
  • Verbesserte Problemlösungsfähigkeit
  • Burnoutprävention

Inhalte

  • Unser Gehirn – „die Schaltzentrale“ des Körpers
  • Das reizüberflutete Gehirn und wie reagiert der Körper darauf?
  • Umgang mit Stress und Blockaden, was macht die Angstzentrale mit uns?
  • Was hat es mit der Stressampel auf sich?
  • Stressverschärfende Gedanken und wie ich diese „entschärfe“
  • Kennen und Erkennen der dominanten Gehirnhälfte
  • Spezielle Bewegungsübungen zum regenerativen Stressabbau
  • Visuelle Reminder zur Unterstützung der mentalen Stresskompetenz

Das bringen Sie mit    

Eine/n Freund/in oder eine/n Arbeitskollegen. Denn gemeinsam macht’s doppelt Spaß!

Das nehmen Sie mit                  

Neben Motivation und Überzeugung?

1 Stressreduzierer mit alltagstauglichen Helfern, 1 Block und 6 visuelle Reminder1 Kurzhandout

Dauer

9:30 – 16:30 Uhr   


Achtung: zuhause bitte unbedingt nachmachen!
 

Referentin

Nur wer selbst beweglich ist, kann auch andere in Bewegung bringen! Mein Ziel ist es, die mentale und regenerative Stresskompetenz meiner Teilnehmer zu stärken.

In meinen Vorträgen, Seminaren und Workshops bewege ich Menschen mit viel Spaß, Energie und Motivation.


Ich freue mich darauf, Sie in meinem Seminar begrüßen zu können!

Heidrun Link

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

Kosten

169,- Euro inkl. MwSt. für Privatpersonen

169,- Euro zzgl. MwSt. für Firmen

Veranstaltungsort

SpOrT Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart

Parkplätze vor Ort kostenfrei vorhanden!

Anmeldung